CZV Weiterbildungspflicht für LW-/Car-Chauffeure

Wer berufsmässig mit Cars, Kleinbussen oder Lastwagen Personen oder Güter transportieren will, muss seit dem 1.9.2009 zusätzlich zum Führerausweis den Fähigkeitsausweis für den Personen- und/oder Gütertransport erwerben und sich regelmässig weiterbilden.

Das Driving Center Schweiz ist zertifizierte Ausbildungsstätte für die vorgeschriebene Weiterbildung und bietet eine breite Palette von Kursen an.

Vom Vierstünder über die Basiskurse bis zu Trainings mit Spezialfahrzeugen wie Gelenkbusse, Feuerwehrfahrzeuge, usw. ist die Auswahl gross. Die ausgewiesenen Profis schulen sowohl auf abgesperrten Pisten als auch auf der Strasse, im Simulator und im Mobil Drive Center.

Neu bieten wir auch spezielle Kurse für die Fahrer von Fahrzeugen der Kat. D1 für den Personentransport an.

Weitere Infos zur Regelung siehe auch www.cambus.ch

Lastwagen Basis

Dieser Kurs ist ein Muss für alle Lastwagen-Profis, die noch nie eine fahrtechnische Weiterbildung besucht haben oder deren letzte schon lange zurückliegt. Die Teilnehmer müssen im Besitz eines Führerausweises der Kategorien C, C1 oder D sein. Trainings im Driving Center sind nicht nur lehrreich, sondern bereiten auch Spass.

Tagesprogramm

Theorie:

Sitzposition, Lenktechnik, Schwerpunkt, LVP, Kippkante, Kräfteparallelogramm, Verhalten in der Kurve, Bremsverhalten, Notbremstechnik, Eco-Tipps, Fliehkraft, ABS, ASR, EBS.

Praktische Übungen:

Handling, Bremsen auf unterschiedlicher Haftung, Bremsen und Ausweichen auf Schnee, Unter- und Übersteuern in der Kurve, Notbremsen auf Asphalt mit Ausserorts-Geschwindigkeit, Eco-Drive.

Ziele

  • Kennenlernen der physikalischen Eigenheiten eines schweren Motorfahrzeugs
  • Erfahren der Möglichkeiten und Grenzen von Fahrzeug und Lenker
  • Durch Optimieren der Fahrzeugbedienung ein Ausbrechen des Fahrzeugs verhindern

Tageskurs mit eigenem Fahrzeug

Kosten:
CHF 450.- pro Person
(inkl. Mittagessen)

Dieser Kurs ist CZV-anerkannt
(CZV-Eintrag + CHF 10.-)

Pauschal:
auf Anfrage
maximal 10 Personen

Kursort:
DC Sennwald

Car Basis

Routine kann trügerisch sein. Es lohnt sich, von Zeit zu Zeit einmal eingefahrene Gewohnheiten zu überprüfen, beziehungsweise neu zu erfahren. Dieses Training richtet sich an alle Car-Chauffeure die noch nie einen fahrtechnischen Weiterbildungskurs besucht haben oder deren letzter schon lange zurückliegt. Im Driving Center werden Sie einen spannenden und lehrreichen Tag erleben.

Tagesprogramm

Theorie:

Sitzposition, Lenktechnik, Bremsverhalten, Notbremstechnik, Schwerpunkt, Kippkante, Kräfteparallelogramm, Eigenlenkverhalten, Eco-Tipps, Fliehkraft, ABS, ASR, EBS.

Praktische Übungen:

Handling, Bremsen auf unterschiedlicher Haftung, Bremsen und Ausweichen auf Schnee, Unter- und Übersteuern in der Kurve, Notbremsen auf Asphalt mit Ausserorts-Geschwindigkeit, Eco-Drive, Bremstechnik vor Haltestellen.

Ziele

  • Kennenlernen der physikalischen Eigenheiten eines Cars
  • Erfahren der Möglichkeiten und Grenzen von Fahrzeug und Lenker
  • Durch Voraussicht und richtiges agieren Schleudern verhindern.

Tageskurs mit eigenem Fahrzeug

Kosten:
CHF 450.- pro Person
(inkl. Mittagessen)

Dieser Kurs ist CZV-anerkannt
(CZV-Eintrag + CHF 10.-)

Pauschal:
auf Anfrage
maximal 10 Personen

Kursort:
DC Sennwald

Sattelzug / Anhänger

Lastwagen-Anhänger-Fahrer sind wahre Manövrierkünstler. Doch auch für sie gilt es, von Zeit zu Zeit neue Erfahrungen zu sammeln. In diesem Kurs lernen Sie, Extremsituationen zu vermeiden. Dabei geht es darum, die Grenzen der Physik zu erfahren und diese mit gebührendem Respekt zu akzeptieren. Voraussetzung ist der vorgängige Besuch eines Lastwagen-Trainings.

Tagesprogramm

Theorie:

Unterschiedliche Schwerpunkthöhe zwischen Zugfahrzeug und Anhänger, Eigendynamik des Anhängers, Kräfteparallelogramm, Eigenlenkverhalten des Zuges, Bremsverhalten, Fliehkraft, EBS, ESP.

Praktische Übungen:

Handling, Verhalten des Anhängerzuges in der Kurve, Bremsen mit unterschiedlicher Haftung und auf Schnee, Bremsen und Ausweichen auf Schnee, Notbremsen auf Asphalt mit Ausserorts- Geschwindigkeit.

Ziele

  • Eigenheiten des Anhängerzuges unter erschwerten Bedingungen erfahren
  • Bremsverhalten in kritischen Situationen kennen lernen
  • Notsituationen
  • Schleuderansätze des Anhänger-Aufliegers mit richtiger Blicktechnik kontrollieren

Tageskurs

Kosten:
CHF 450.- pro Person
(inkl. Mittagessen)

Dieser Kurs ist CZV-anerkannt
(CZV-Eintrag + CHF 10.-)

Pauschal:
Auf Anfrage
maximal 8 Personen

Kursort:
DC Sennwald

Eco-Drive

Eco-Drive ist in den letzten Jahren bei vielen Firmen und Chauffeuren auf grosses Interesse gestossen. Die Teilnehmer erfahren, wie umweltschonend, wirtschaftlich und ohne Geschwindigkeitsverlust gefahren werden kann. Am Ende des Kurstages wissen die Besucher, wie bei gleich bleibender Transportleistung weniger Treibstoff verbraucht wird, was nicht nur den Unternehmer, sondern auch die Umwelt freut. Mit Eco-Drive fahren Sie mit weniger Stress.

Tagesprogramm

Theorie:

Fahrwiderstände, Drehmoment, Leistung, Volllast-Diagramm, Muschel-Diagramm, Anwendung der neuen Motorentechnik in allen Betriebssituationen. Der Kursteilnehmer erhält die erreichten Werte am Kursende schriftlich.

Praktische Übungen:

Befahren einer Teststrecke im herkömmlichen Fahrstil, Erfassen der aus der Fahrweise resultierenden Daten, zweite Fahrt mit Eco-Drive-Fahrstil, Auswertung der Resultate und Vergleich mit der ersten Fahrt mittels EDV.

Ziele

  • Bei gleich bleibender Transportleistung Kosten sparen
  • Erarbeiten der vier goldenen Eco-Drive-Regeln
  • Erzielen von Treibstoffeinsparungen im täglichen Betrieb von 5 – 10 Prozent
  • Die Quality Alliance Eco-Drive (QAED) unterstützt Kurse für eine sichere und umweltbewusste Fahrtechnik. Kursteilnehmer erhalten von EnergieSchweiz eine Rückvergütung

Dieser Kurs ist CZV-anerkannt

Tageskurs mit eigenem Fahrzeug, 1 Person pro Fahrzeug

Kosten:
Auf Anfrage
pro Person

Pauschal:
Auf Anfrage
maximal 16 Personen

Rückvergütung QAED:
CHF 40.–

Kursort:
an Ihrem Firmen-Standort möglich

CZV-Kurse (ohne D1)

Details zu den Kursarten sind jeweils am Schluss der Kurse ersichtlich.

Kursdaten auf Anfrage.