Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zum Thema obligatorische Weiterbildung für Neulenker.

Grundsätzlich nein. Bitte kontaktieren Sie uns bei einer solchen Anfrage per Telefon 058 364 52 52.

Nein, dies ist lediglich eine Empfehlung.

Ja, die beiden Kurse dürfen direkt hintereinander besucht werden - also auch am Folgetag. Es ist keine Mindestdauer zwischen den Kursen festgelegt.

Diese beginnt nach dem Ablauf der befristeten Gültigkeit (Gültigkeit ist beim Punkt 4a bis Punkt 4b auf dem
Führerausweis ersichtlich)

Nein. Für den Kursbesuch ist daher in dieser Zeit eine Fahrbewilligung des STVA nötig.

Die beiden Kurstage sind unabhängig voneinander und können bei jedem zertifizierten Kursorganisatoren absolviert werden.

Die beiden Kurse können auch an Kursorten ausserhalb des eigenen Heimatkantons gemacht werden.

noch offene Fragen?

Ihre Frage ist damit nicht beantwortet worden? Wir geben Ihnen gerne per Mail  oder Tel. Auskunft!