Feel the Drive!

Für alle Lernfahrenden mit Lernfahrausweis und ihre Eltern, welche sie auf den Übungsfahrten begleiten, haben wir ein auf sie zugeschnittenes Angebot:

Der*die Lernfahrer*in hat die Möglichkeit, auf einem abgesicherten Gelände erste Fahrerlebnisse zu sammeln. Teilnahmebedingung ist, dass die Lernfahrenden bereits die Grundfahrzeugbedienung wie Anfahren, Anhalten, Schalten und Lenken beherrschen.

Bei der kurzen Theorie wird auf die Situationen eingegangen, die bei den Übungsfahrten entstehen können und wie das Lernen an sich vor sich geht.

Der begleitende Elternteil profitiert bei den Übungen mit dem*der Fahrschüler*in von Tipps, wie sie den*die Lernende*n optimal unterstützen kann.

Ziele

  • Bewuststein schulen, wie wir lernen
  • mit dem "L" möglichst sicher fahren
  • Notmanöver als Fahrer*in und Beifahrer*in erfahren

Programm

  • kurze Theorie
  • Sitzen / Lenken 
  • Bremsen bei guter und schlechter Haftung
  • Bremseingriff durch Begleitperson
  • Kurvenfahren
  • Kurven-Notbremsung 

Wichtig: es wird keine Fahrschule gemacht. 

Voraussetzungen für Fahrbegleitende von Fahrlernenden:

  • Mindestalter von Fahrbegleitung: 23 Jahre
  • Seit mindestens drei Jahren im Besitz eines gültigen Führerausweises
  • Fit und nüchtern (0.1 ‰)
  • Handbremse muss vom Beifahrer bedient werden können


Weitere Infos zum Thema Lernfahrten: www.ch.ch/de/begleitete-lernfahrten

L-Safety-Drive

Teilnahme mit eigenem Auto und einem Elternteil als Fahrbegleitung

Dauer:
15.00 h - 17:30 h

Kosten:
CHF 290.- pro Team (Lernfahrende*r und 1 Elternteil)

Gruppengrösse:
max. 3 Teams

Kursort:
DC Safenwil

Kurssprache:
deutsch

Kursdaten:
auf telefonische Anfrage