Der Qualität verpflichtet

Wie das Driving Center Schweiz zu seinem «ISO-Stempel» kam

Qualität war im Driving Center Schweiz seit Anbeginn ein zentrales Thema.  Den Auftrag, die Verkehrssicherheit auf unseren Strassen zu steigern und den Verkehrsteilnehmern die Möglichkeit zu bieten, ihr Anpassungsvermögen an Fahrzeug und Umwelt zu schulen, nahmen die motivierten Profis ernst: Sie identifizieren sich voll mit ihrer Arbeit. Im stetigen Drang, dem Kunden hohe Qualität zu bieten, entwickelte sich das Driving Center im Laufe der vergangenen 30 Jahre zu einem der führenden Ausbildungszentren auf dem Gebiet der Unfallprävention im Strassenverkehr.

ISO 9001

Als Folge seines logischen Bestrebens entschied sich das Driving Center Schweiz – zur Sicherstellung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualität – für die Einführung eines prozessorientierten Qualitäts-Management-Systems nach ISO 9001. Dieses System verlangt klare Abläufe und Strukturen und fördert den Prozess der ständigen Verbesserung konsequent.

ISO 14001

Im Rahmen der zusätzlichen Zertifizierung nach ISO 14001 hat sich das Driving Center Schweiz dazu bekannt, die im Einklang mit der Sicherheit möglichen Schritte zu unternehmen, um ein umweltgerechtes Verhalten in allen Bereichen zu fördern und vorbeugende Massnahmen zum Schutze der Umwelt zu tätigen.

Eine Verpflichtung für die Zukunft: «mehr Sicherheit dank Qualität!»

Qualitätsicherung

Know-how garantiert:

VSR-Anbieter
QAED-zertifiziert

Zertifiziert nach:

ISO 9001:2008 
ISO 14001:2004