Bald 40 Jahre Know-how

Als Driving Center Schweiz können wir auf bald 40 Jahre Erfahrung in der fahrerischen Weiterbildung zurückgreifen. Als Pioniere im Bereich der Verkehrssicherheit und dem umweltschonenden Fahren starteten wir damals im VSZV Veltheim als Pionier in der Verkehrssicherheit und bauten unser Know-how in den Bereichen Auto, Moto und Lastwagen kontinuierlich aus.

Gründungsjahr

Gründung des Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Veltheim (VSZV), wird Mitglied der Stiftung für sicheres Autofahren

1977

offizielle Eröffnung

1978

Einführung eines Eco-Trainings für Lastwagenchauffeure

1980

Einführung Eco-Drive-Training für Personenwagenlenker

Der Schutz der Umwelt wird Teil der Unternehmensphilosophie.

1990

Erfolgskontrolle durch die bfu

Eine Erfolgskontrolle durch das bfu zeigt bei Fahrkursabsolventen signifikant weniger Unfälle durch Nichtbeherrschen des Fahrzeugs als bei Fahrern ohne Weiterbildung. Die Kursabsolventen verursachen 3,3 Unfälle weniger auf 1'000 Personen gegenüber der Gesamtpopulation, welche eine Bilanz von 5,86 Unfällen auf 1'000 Personen pro Jahr verzeichnet.

1992

Einführung von Fahrsimulatoren mit selbst entwickelten Spezial-Programmen

1995

Das Veltheim-Team gewinnt die Eco-Tour of Europe

1996

Zertifizierung des VSZV nach ISO 9001 bzw. ISO 14001

1998

DriveVisionSystem

Das VSZV stellt als Weltpremiere das DriveVisionSystem für die fahrtechnische Weiterbildung vor. Wie bei der Analyse von Skirennen wurden zwei Fahrten (z.B. vom Kursteilnehmer und vom Instruktor) übereinander projiziert und analysiert.

2001

500'000-ste Fahrkursteilnehmerin

Im 25. Betriebsjahr kann die 500'000-ste Fahrkursteilnehmerin begrüsst warden.

2003

EduQua

Zertifizierung durch eduQua (Schweizerisches Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen)

2004

Einführung Zweiphasenausbildung

2005

WAB4u - die Eigenmarke für die obligatorische Weiterausbildung

Ab August 2006 sind wir berechtigt, die obligatorischen WAB-Kurse für NeulenkerInnen anzubieten.

2006

Driving Center Safenwil

Eröffnung des Driving Center Safenwil anlässlich des blauen Salons

2006

Umzug des Hauptsitzes von Veltheim nach Safenwil

Nachdem die Kiesgrube in Veltheim zwecks Weiterabbau an den Verpächter zurückgegeben werden musste, zog der Hauptsitz des Driving Centers um nach Safenwil.

2009

Eröffnung Driving Center Sennwald

2009

Geschichte

Unternehmungsform: 
AG (seit 1.1.16)

VSR-Anbieter
QAED-zertifiziert

Zertifiziert nach:

ISO 9001:2008 
ISO 14001:2004